News, We Love That Bog

welovethatblog #1: Martina360

 

In unserer Serie #welovethatblog präsentieren wir in regelmäßigen Abständen inspirierende Bloggerinnen und Blogger, die sich mit HR-Themen beschäftigen. Den Auftakt macht die Südtirolerin Martina Gulfer mit ihrem Blog Martina360.

Einen 360-Grad-Rundumblick auf die Welt des Personalwesens, das bietet Martina Gulfer ihren Leserinnen und Lesern. Ihr Anspruch ist es dabei, eine kritische Sicht aus unterschiedlichsten Blickwinkeln zu liefern. Die verschiedenen Facetten des Themas Human Ressources faszinieren die Südtirolerin schon lange.

 

 

Personalerin mit Leib und Seele

Es ist ein Thema, das sie zum Schreiben anregt, manchmal auch aufregt und immer mehr an Aktualität gewinnt, wie die engagierte Schreiberin betont: „Das Kapital Mitarbeiter wird immer wichtiger. Dieses Kapital Mensch steuert aber nicht nur der Kandidat, der sich bei dem Unternehmen bewirbt. Der Arbeitgeber gehört genauso dazu – zusammen mit den bestehenden Mitarbeitern.“

 

Sympathisch-lockerer Blog zum Thema Personalwesen

So kommen auf martina360.eu Themen wie Teamwork, Recruiting, Bewerbung oder Employer Branding zur Sprache. Von der Vier-Tage-Woche bis zum Selbstversuch Homeoffice, vom verlassenen Chef bis zur Eier legenden Wollmilchsau der Mitarbeitersuche schreibt sich Martina Gulfer mit sympathisch-lockerem Stil durch die sonst oft staubtrockenen Themenbereiche des Personalwesens.

Privat ist die Bloggerin, die zehn Jahre im Ausland verbrachte, leidenschaftliche Köchin und begeisterte Outdoor-Sportlerin. In den Bergen Südtirols findet sie ihren Ausgleich zu ihrem Beruf im – wie könnte es anders sein – Personalwesen eines großen Südtiroler Unternehmens.

Bloggerin Martina Gufler

Martina Gulfer

Personalleiterin mit Leib und Seele
Passionierte Bloggerin
Ex-Weltenbummlerin