Mitarbeiter-App

Virtueller Adventskalender

 

Dieses Jahr steht uns allen vermutlich eine etwas andere Weihnachtszeit bevor. Um Ihren Mitarbeitenden trotzdem eine schöne und besinnliche Zeit im Unternehmensumfeld bescheren zu können, gibt es mit Sicherheit viele unterschiedliche Möglichkeiten.

Eine davon ist, mit Hilfe Ihrer Mitarbeiter App von LOLYO einen virtuellen Adventskalender für Ihre Mitarbeitenden zu gestalten. Denn eines ist sicher: Adventskalender erwecken das innere Kind in uns und bereiten so auch vielen Erwachsenen eine große Freude.

Nachfolgend finden Sie einige Ideen, wie Sie einen virtuellen Adventskalender in Ihre Mitarbeiter App von LOLYO integrieren können.

mitarbeiterapp_lolyo_xmas_kalender_header
 

1. Virtueller Adventskalender als eigener News Feed mit eigenem Tag

In drei einfachen Schritten erstellen Sie Ihren virtuellen Adventskalender mit Hilfe eines eigenen News Feeds mit eigenem Tag:

  • Schritt 1: „Adventskalender“-Tag anlegen und farbig markieren.

    Tag erstellen

 

  • Schritt 2: Beiträge für die einzelnen Adventskalender-Türen vorbereiten und mit dem „Adventskalender“-Tag versehen.

 

  • Schritt 3: Eigene Seite als News Feed „Adventskalender“ anlegen und die Tags auf den „Adventskalender“-Tag einschränken. Dann werden auch nur die Beiträge, die Sie mit dem „Adventskalender“-Tag versehen haben, dort angezeigt.

    Newskanal "Adventkalender"

 

2. Virtueller Adventskalender mit täglich neuen Preisen

Diese Beiträge können Sie auf verschiedenste Weise gestalten. Eine Möglichkeit wäre es, jeden Tag kleine Geschenke (Merchandise-Produkte Ihres Unternehmens, Gutscheine, Produkte aus der Region oder von Partner-Unternehmen, usw.) unter allen Personen zu verlosen, die den Beitrag liken oder kommentieren. Am 24. Dezember könnten Sie einen Hauptpreis unter allen Personen verlosen, die jedem der 24 Beiträge einen Like oder einen Kommentar gegeben haben. So können Sie spielend dafür sorgen, dass Ihre Mitarbeitenden den virtuellen Adventskalender täglich aufrufen und mit Spannung verfolgen. In diesem Fall ist es sicher ratsam, bei jedem Beitrag das jeweilige Geschenk als Bild oder Video hinzuzufügen.

 

3. Virtueller Adventskalender, den Ihre Mitarbeitenden mitgestalten können

Es muss aber bei Ihrem virtuellen Adventskalender nicht gezwungenermaßen nur um Geschenke gehen. Eine weitere Idee wäre es, Ihre Mitarbeitenden in die Gestaltung des virtuellen Adventskalenders einzubinden. Falls sich freiwillige Personen finden, könnten diese Personen Beiträge selbst gestalten und diese auf einer eigens hierfür angelegten Pinnwand posten. Die Inhalte Ihrer Mitarbeitenden könnten selbst gemachte Fotos, Videos oder auch Texte (Gedichte, Lebensweisheiten, Geschichten, Besinnliches oder Nützliches wie z.B. Geschenkideen oder Rezepte) enthalten. Die Einbindung Ihrer Mitarbeitenden in die Gestaltung Ihres virtuellen Adventskalenders stärkt auf alle Fälle das Teamgefüge.

 

4. Virtueller Adventskalender als Quiz gestaltet

Eine weitere Möglichkeit wäre es, an jedem Tag vom 1. bis zum 24. Dezember eine Umfrage zu erstellen und diese dann im News Feed in einen Beitrag einzubinden. So könnten Sie Ihren virtuellen Adventskalender als Quiz aufbauen, bei dem dann jene Mitarbeitenden, die die meisten richtigen Antworten an den 24 Tagen gegeben haben, Preise gewinnen könnten. Hier ist zu beachten, dass Sie die Umfrage auf „Nicht anonym“ einstellen sollten, denn sonst sehen Sie nicht, welche Person welche Antwort gegeben hat. Wie viele Preise Sie dann unter Ihren Mitarbeitenden verlosen möchten, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Es könnte hier wieder einen Hauptpreis, oder viele kleinere Preise oder auch beide Varianten kombiniert geben.

 

PS: Damit Sie alle Beiträge schon vorab vollständig planen und die Weihnachtszeit richtig genießen können, haben wir als kleines (Vor-)Weihnachtsgeschenk 24 Adventskalender-Beitragsbilder für Sie zum Download erstellt. 

 

Jetzt Beitragsbilder downloaden

 

Wir wünschen Ihnen hierbei viel Spaß und gutes Gelingen!
Bei etwaigen Fragen steht Ihnen unser Support-Team natürlich gerne zur Verfügung. Alternativ können Sie auch unsere LOLYO-Hilfeseiten besuchen, wo Sie Anleitungen zu diversen Themen finden.