News, We Love That Bog

welovethatblog #2: HRtalk.de – Philipp L. Klein schreibt „frei Schnauze“ über HR

 

Employer Branding, Recruiting, New Work – Philipp L. Klein denkt die HR-Szene neu und rollt sie gerne mal aus einer anderen Perspektive auf. Zum Beispiel aus jener von Schülern und Studenten, die er auf direktem Weg mit Unternehmen vernetzt. Im Gespräch erzählt der HR-Experte von seinen Anfängen mit seiner Agentur StudyAds, die Zukunft des Personalmarketings und seinen Blog HRtalk.de

 

 

Eigentlich begann alles mit einer spontanen Eingebung vor einigen Jahren im Fasching. Philipp L. Klein und zwei Freunde, Tobias Auradniczek und Jan Stadermann, überlegten, wie sie Schüler und Studenten bei der Jobsuche unterstützen könnten. Die Idee zu „StudyAds“ war geboren. Sie entwickelten Printprodukte, in denen Unternehmen sich präsentieren konnten. Der erste Schritt war getan, doch die Kunden wollten mehr: zusätzliche Dienstleistungen, Social-Media-Marketing und -Kampagnen. Aus den drei Freunden wurden Geschäftsführer, aus StudyAds eine führende Employer Branding- und Personalmarketing-Agentur, die bis heute stark mit jungen Menschen vernetzt ist.

 

Ganzjährig für Schüler präsent

Das war die Geburtsstunde von WerBildetAus.de, dem Verzeichnis für Ausbildungsbetriebe in Deutschland. Unternehmen können sich hier ganzjährig präsentieren und ihre Ausbildungsplätze inserieren. Schüler haben so den ultimativen Überblick über freie Ausbildungsmöglichkeiten in sämtlichen Branchen und können sich über die Plattform direkt bewerben.

 

Neue Ansätze

Woher kommt die Begeisterung junge Menschen auf dem Weg zum ersten Job zu begleiten? Bei der Antwort auf diese Frage schaut Philipp Klein mit gemischten Gefühlen zurück auf seine eigene Vergangenheit: „Ich war kein Musterschüler und hatte nicht die besten Noten. Meine ersten Bewerbungen waren wenig erfolgreich, ich hatte großen Respekt vor den kritischen Fragen der Personaler. Irgendwann war mir klar, dass ich mehr in die HR-Szene eintauchen muss, um sie besser zu verstehen und neue Ansätze zu finden.“

 

„Out of the box”

Genau das tut der Visionär und Querdenker auf seinem Blog HRtalk.de, den jeder lesen sollte, der, wie Philipp Klein lächelnd sagt, „einen völlig anderen HR-Blog, out of the box, kennenlernen will.“ Völlig anders heißt: Hier gibt es keine langweilige Selbstbeweihräucherung, sondern spannende Geschichten über Trends im Recruiting, Spotlights auf Kampagnen anderer Agenturen und Platz für interessante Start-ups aus der Branche. Und natürlich jede Menge Philipp L. Klein: „HRtalk.de ist meine persönliche Spielwiese, hier kann ich frei Schnauze über die Szene schreiben und vor allem der großartigen Vielfalt an Angeboten eine Bühne bieten – ganz ohne Konkurrenzdenken.“

 

Digitale Zukunft

Apropos Vielfalt: Wohin geht die Reise im Personalmarketing? „Weiterhin und noch verstärkt in den digitalen Bereich. Unternehmen müssen präsent sein, auf möglichst vielen Kanälen – vom Unternehmensblog bis zu Pinterest. Junge Menschen werden heute regelrecht überschwemmt von Informationen, daher ist es unglaublich wichtig, möglichst viele Kontaktpunkte zu schaffen, um als attraktiver Arbeitgeber in Erinnerung zu bleiben.“

 

Mitarbeiterkommunikation
brandaktuell

Schließen Sie sich der Community von 5.000 Lesern an! Jeden Monat frischer Content aus den Bereichen HR und interner Kommunikation.